Was Sie vor dem Hausbau unbedingt wissen müssen, damit Ihr Traum vom eigenen Haus nicht in einem Albtraum endet!

Planen Sie, ein eigenes Haus zu bauen? Dann kann Ihnen mein Ratgeber „Die 15 teuersten Fehler beim Hausbau“, eine wertvolle Hilfe sein. Denn beim Hausbauen werden immer wieder Fehler gemacht, die im schlimmsten Fall sogar Ihre Existenz gefährden können.

Deshalb habe ich diesen Ratgeber geschrieben. Sie erfahren unter anderem:

Z

Welche Planungen vor Baubeginn unbedingt erforderlich sind.

Z

Wie Sie das notwendige Budget für Ihr Haus ermitteln und genau kalkulieren.

Z

Wie Sie effektive Preisverhandlungen mit Firmen und Lieferanten führen und alleine dadurch bis zu 15 % der Gesamtkosten für Ihr Haus sparen können!

Z

Welche Fehler bei der Planung extrem teuer und nervenaufreibend werden können.

Z

Was Sie bei der Auftragsvergabe an Handwerker unbedingt beachten müssen.

Z

Warum Sie die Baukontrolle niemals selber durchführen sollten.

Z

Wie Sie sichergehen, dass Sie während der Bauphase Ihr Familienglück nicht aufs Spiel setzen.

Diesen beliebten Ratgeber schenke ich Ihnen sehr gerne bei unserem Ersttermin.

Lesen Sie ihn, BEVOR Sie sich in das Abenteuer Hausbau stürzen. Das kann Ihnen sehr viel Zeit, Geld und Kummer ersparen.

Beim Hausbau muss jeder einzelne Schritt gründlich geplant werden

Wenn Sie selber kein Bauexperte oder keine Expertin sind, gehen Ihnen wahrscheinlich auch unzählige Fragen durch den Kopf:

  • Wie finde ich ein geeignetes Grundstück und worauf muss ich dabei achten?
  • Wie kann ich die Kosten für den Bau möglichst genau kalkulieren, bevor ich anfange?
  • Welche Nebenkosten, Abgaben, Steuern, Versicherungen usw. kommen auf mich zu?
  • Worauf muss ich bei Baufirmen achten, damit ich keinem Pfuscher in die Hände falle oder abgezockt werde?
  • Was muss ich bei der Finanzierung beachten und wo bekomme ich den günstigsten Baukredit?

Können SIE alle diese Fragen beantworten? Wissen Sie ganz genau, worauf Sie bei Ihrem Hausbau achten müssen, um keine schwerwiegenden Fehler zu machen?

Ein Haus baut man nur einmal im Leben. Und dementsprechend fehlt den meisten die nötige Erfahrung, um bei einem so großen Projekt den Überblick zu behalten.

Vor allem bei der Baufinanzierung wird oft viel zu ungenau kalkuliert, zu überstürzt gehandelt und durch schlechte Kreditkonditionen viel Geld verschenkt.

Und plötzlich reicht das Geld hinten und vorne nicht mehr. Im schlimmsten Fall bleibt man auf einem Rohbau sitzen, weil man sich finanziell übernommen hat und keine Mittel mehr zur Fertigstellung vorhanden sind.

Gehen Sie bei IHREM Hausbau kein Risiko ein

Nur die Fehler, die man kennt, kann man auch vermeiden. Den meisten ist jedoch gar nicht bewusst, was man beim Haus bauen alles falsch machen kann. Und so werden aus Unwissenheit oft zigtausende Euro verschenkt.